Totgeglaubte leben länger?

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Niemals aufgeben. Kämpfen bis zum Ende. Am Ende werden die Toten gezählt. Und so weiter.

Wir wollten gar nicht auf diesen Euphorie Zug mit aufspringen, welcher sich nach den Wintereinkäufen bei der Eintracht aufgekommen ist.

Nach dem Heimspiel gegen FC Hansa Rostock vor ca. 21500 Zuschauern (2500 Gästen) können wir es nicht leugnen. WIR HABEN WIEDER HOFFNUNG. 5 Punkte nur noch Rückstand und eine komplett andere Mannschaft, welche wohl weiß (oder schon immer wusste), was es heißt den Roten Löwen auf der Brust zu haben.

Die Rückkehrer plus der eine oder andere Neue, können das schaffen, was bisher noch kein Team der 3. Bundesliga geschafft hat. Einen Riesen Rückstand nach der Hinrunde aufzuholen und NICHT abzusteigen.

Aber bei aller Hoffnung ……. jetzt die nächsten Spiele nachlegen, denn noch ist ÜBERHAUPT NIX gewonnen. Erst einmal endlich wieder ein Sieg im Tempel.

0 comments on “Totgeglaubte leben länger?Add yours →

Schreibe einen Kommentar