#noNPOG -Nein zum neuen niedersächsischen Polizeigesetz!

Am 18.08.2018 fand eine Demo der verschiedensten Bündnispartner in Braunschweig statt.

Das Bündnis möchte den niedersächsischen Landtag auffordern, die geplanten Änderungen am Polizeigesetz nicht zu beschließen und weiteren Ausweitungen der Befugnisse der Sicherheitsbehörden eine Absage zu erteilen.

Ein Thema, welches ALLE MENSCHEN betreffen kann.

Menschen die das bereits heute teilweise erleben dürfen, sind die sogenannten „schwierigen Fußballfans“! Welche Woche für Woche, die Stadien in der ganzen Welt bereisen und bereits heute vielen Repressionen ausgesetzt sind!

Die aktive Fußballszene aus Braunschweig beteiligte sich Lautstark und mit klarer Kante an dieser Demonstration.

Vor und während der Demonstration informierte die Blau-Gelbe Hilfe e.V. über das #noNPOG-Bündnis und über die eigene Arbeit für die Fanszene Braunschweig.

Näheres über das geplante Polizeigesetz und dem #noNPOG Bündnis könnt ihr auf deren Homepage nachlesen.

Hier ein paar Bilder von der Demo.

0 comments on “#noNPOG -Nein zum neuen niedersächsischen Polizeigesetz!Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.