Es wird kein einfacher Weg !

Nach dem Aue Spiel hat man wohl gehofft das man gegen den Tabellenletzten aus Kaiserslautern die nächsten 3 Punkte im Kampf um den Abstieg einsacken würde, aber Fußball ist ja bekanntlich kein Wunschkonzert und so spiegelt das Spiel gegen die „Roten Teufel“ irgendwie die bisherige Situation recht gut wieder. Man liegt 0:2 hinten und das Team versucht nach der Halbzeit (leider war der Biss erst in Halbzeit 2 zu erkennen) das Spiel noch zu drehen. Anschlusstreffer wiederum durch „Manni“ und danach noch viele hochkarätige Chancen mit Latte, auf der Linie gerettet und gefühlten 1000 Kaiserslauterern im Strafraum. Der Ausgleich wollte nicht fallen und so leider eine erneute Niederlage zu Hause im Tempel.

Die Luft wird nicht schöner, sondern Dicker und der Weg wird immer steiniger! Jetzt gegen Sandhausen wird auch kein Leckerbissen da das Team aus der Kurpfalz nen guten Lauf zu bieten hat und im oberen Drittel sich wieder findet. Sandhausen hat mit 7 Siegen, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen auch keine so schlechte Bilanz und bereits 15 Tore im Hardtwald-Stadion erzielt. So gesehen spricht nicht fiel für den BTSV in dieser Saison. Dagegen können wir den blau-gelben nur den direkten Vergleich als Hoffnung geben. Sandhausen hat noch kein Spiel gegen uns zu Hause gewonnen, also AUF GEHTS EINTRACHT KÄMPFEN UND SIEGEN!

Sonntag 13:30 Uhr will ich alle im Hardtwald-Stadion ausrasten sehen …. Kämpfen für Torsten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.