Fliegende Eier in Braunschweig

Besuch beim Deutschen Rekordmeister im American Football. Das vierte Spiel der GFL Nord für die New Yorker Lions gegen die Dresdner Monarchs. Beide Teams waren bisher ungeschlagen und so erwartete die knapp 3800 Zuschauer eigentlich ein Spitzenspiel. Die Lions konnten bereits im ersten Drive punkten und zeigten den Monarchs eindeutig „this is our House!“. Am Ende gewann der 11malige German Bowl Sieger deutlich gegen die Monarchs. 47:7 der Endstand im Eintracht Stadion.

So, dann wie immer bei ETP die Bilder 😉